Allgemeine Problemlösung nach Kundenanfrage und Hausbesuche nach Terminvereinbarung. (Stand 31.01.2020)

  • Einzelcoaching 60 Minuten: 50,- Euro
  • Beratungsgespräch 30 Minuten 25,- Euro
  • Hausbesuchspauschale 0,30,- Cent je gefahrenen Kilometer

Erstgespräch

Wir suchen in einem Erstgespräch nach den Ursachen und Auslösern des unerwünschten Verhaltens und analysieren gemeinsam das Problem. Ich berate dich hinsichtlich der konsequenten Durchführung einer Maßnahme, die dann im Detail noch von mir ausgearbeitet wird.

Training

Nach der Ausarbeitung von Lösungen geht es in die Trainingsstunden, hier leite ich dich an die Übungen und Maßnahmen selbst auszuführen. Ich biete dir je nach Verhaltensproblem, verschiedene Strategien zur Bewältigung an. Vielleicht müssen wir auch an deinem Verhalten und der Körpersprache arbeiten. Nur durch ein ganzheitliches Training ist es möglich, das Verhalten des Hundes zu ändern und eine vertrauensvolle Mensch-Hund-Beziehung zu schaffen. Wie viele Trainingsstunden du mit deinem Hund benötigst hängt stark davon ab wie oft du mit Deinem Hund gemeinsam übst.

Körpersprache

Oft bestehen Verständigungprobleme zwischen dir und deinem Hund, gemeinsam werden wir versuchen die Kommunikation zu verbessern. Dazu erkläre ich dir das Verhalten deines Hundes. Zusätzlich hast du die Möglichkeit auf meinem Auslauf mehr über die Körpersprache und Kommunikation deines Hundes zu erfahren und die Signale die du aussendest.

Auslastung

Neben all dem Training, möchte ich das du mit deinem Hund einer Beschäftigung nachgehst, die euch beiden Spaß und Freude bereitet. Nicht zuletzt weil Ihr dadurch eure Beziehung zueinander verbessert und das Vertrauen stärkt. Ich empfehle dir das Apportieren und Suchen oder Reizangeltraining einmal mit Ddnem Hund zu versuchen.

Vertrauen und Beziehung

Hast du einen Hund der zurückhaltend, unsicher, ängstlich oder sogar panisch ist? Dann arbeite ich mit dir zunächst nur an der Stärkung der Beziehung.

 

Scheue dich nicht mich zu kontaktieren, solltest du mit deiner Anfrage nicht in mein Fachgebiet fallen, empfehle ich dir gerne einen anderen kompetenten Trainer.

nach oben